Menü Meta Schließen

Quelle meines Lebens

Vorbereitung

Stellt euch um euer Taufbecken herum auf. Fordere deine Minis auf, sich zum Beginn und zum Ende des Impulses mit dem Weihwasser aus dem Taufbecken zu bekreuzigen.

Gebet

Herr, du bist die Quelle meines Lebens.

Als deine Kinder werden wir mit der Taufe in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen.

Ich bin nicht allein auf dieser Welt.

Meine Mitchristen sind für mich da.

DU bist mein Ich-bin-da.

Herr, du bist die Quelle meines Lebens.

Du schenkst mir die Energie, die ich Tag für Tag brauche.

Bei dir kann ich Kraft tanken, auch wenn mir mein Leben gerade schwerfällt.

Bei dir komme ich zur Ruhe, wenn mir alles zu schnell und zu stressig wird.

DU bist mein Ruhepol.

Herr, du bist die Quelle meines Lebens.

Du hilfst mir für andere da zu sein.

Mit deiner Hilfe kann ich andere stärken.

Ich kann meine Mitmenschen bei ihren Problemen unterstützen.

DU bist mein Antrieb.

Herr, du bist die Quelle meines Lebens.

Du wäschst meine Schuld von mir.

Auch wenn ich mal Mist baue, bist du da und vergibst mir.

Durch dich lerne ich mich zu entschuldigen, wenn ich anderen Unrecht getan habe.

Du nimmst diese Last von meinen Schultern.

DU bist mein Erlöser.

Herr, du bist die Quelle meines Lebens.

Du lässt meinen Glauben immer wieder aufs Neue aufleben.

Mit dir erfahre ich, was es bedeutet Christ zu sein.

Du schenkst mir Zuversicht und Liebe.

Dafür danke ich dir, DU Quelle 

meines Lebens.

 

Herausg.: Rebekka Riesterer