Menü Meta Schließen

Thema Sterben - Tod - Trauer - Hoffnung

Auf dem Weg

 

Ich würde dich soooo gern noch ein Stück auf deinem Lebensweg begleiten.

Einfach nur schweigend neben dir hergehen und in deiner Nähe sein.

 

Doch diesen einen Weg kann ich nicht mit dir weitergehen.

So lasse ich dich nun deines Weges ziehn hin zu IHM, der dich ruft.

 

Ich lasse dich mit Tränen in den Augen ziehen,

erinnere mich an gemeinsame Wegstrecken

und lasse dich los.

 

ER kommt dir entgegen,

streckt seine väterlichen Arme aus

und umschliesst dich voller Liebe.

 

Nun bist DU nicht mehr bei uns,

ich muss meinen Weg nun allein gehen.

 

Ich bin dankbar,

ein Stück meines Lebensweges

durfte ich mit dir gehen.

 

Möge dich der Engel Gottes von nun an

auf deinem Weg begleiten

und dich sicher führen.

 

 

Wenn unser eigenes Leben in dieser Welt zu Ende geht,

sei du, guter Gott, bei uns und begleite uns auf dem Weg zu dir.

 

Wenn wir in deiner Welt angekommen sind,

sei du, guter Gott, uns nahe und halte uns fest in deinen guten Händen.

 

 

 

T - od

O - hnmacht

D – unkelheit

 

 

Lass mich nicht allein

 

Guter Gott

hilf mir,

steh mir bei

und trockne meine Tränen.

 

Lass mich nicht allein

in Zeiten von Leid, Not und Trauer.

 

Sei bei mir,

behüte mich

und tröste mich.

 

 

  Friedhof

blühende Blumen

und brennende Kerzen

Hoffnungszeichen

 

Friedhof

ein Ort, an dem der Glaube an

die Auferstehung von den Toten spürbar wird

Hoffnungsort

 

 

ALLES vorbei?

 

Ist mit dem Tod eines geliebten Menschens ALLES vorbei?

Sein Leben hier unten auf der Erde ist vorbei.

ALLES vorbei?

Mit dem Tod ist nicht ALLES vorbei!

 

Sein Leben dort oben im Himmel beginnt erst.

Ein geliebter Mensch ist nun angekommen,

sein Zuhause ist nun im Hause des Herrn.

 

Was auf Erden nach dem Tod eines geliebten Menschen bleibt:

Spuren seiner Taten

Spuren seiner Liebe

Spuren seiner Träume

 

ALLES von seiner Hoffnung!

 

 

Fagen über Fragen

 

Die Frage nach dem Sinn des Lebens ist ...

... eine schwierige Frage, nächste Frage bitte!

- halt STOP ganz so einfach ist es dann doch nicht!

 

Die Frage nach dem Sinn des Lebens ist ...

... nicht mal kurz pauschal zu beantworten

... eine Antwort darauf zu finden ist überhaupt nicht einfach!

 

Die Frage nach dem Sinn des Lebens ist ...

... ich probiers mal mit einer Antwort:

 

Die Frage nach dem Sinn des Lebens ist

auch eine Frage nach dem,

was über den Tod hinaus bleibt.

 

 

Geerdet

Ich bin geerdet,

stehe fest auf dem Boden -

in meinem Glauben tief verwurzelt.

 

 

Ich sag leise DANKE:

 

... für das Leben mit DIR

... für jeden gemeinsam erlebten Augenblick

... für all deine Liebe, die du in uns hineingepflanzt hast.

... für alles, was du für mich getan hast.

... für all die Tränen, die wir miteinander geweint haben.

... für so viele Stunden voll Lachen und Glück.

 

Ganz einfach DANKE für alles!

 

 

 

Von Corinna Ludwig