Menü Meta Schließen

Miniprobe mit Fehlern

Das Ziel dieses Spieles ist es, die Fehler der gegnerischen Mannschaften herauszufinden.

Du brauchst:
• Kärtchen, auf denen verschiedene Aufgaben der Minis im Gottesdienst-
   ablauf notiert sind.
• Zettel und Stift für jede Gruppe
• Utensilien, um die einzelnen Minidienste durchzuführen (z. B. Kelch, Tücher, Bücher, …)

So geht‘s:
Zuerst teilst du die Minigruppe in 2er Teams ein. Jedes Team erhält ein Kärtchen mit einer Aufgabe im Gottesdienst. Reihum spielt nun jede Gruppe ihren Dienst vor und baut dabei einen kleinen (oder großen) Fehler ein. Die anderen Gruppen versuchen den Fehler zu entdecken und notieren ihn auf ihrem Zettel. Nun wird der Fehler aufgelöst. Wenn jede Gruppe an der Reihe war, werden die Gewinner ermittelt.
Beispiel:

Team 1: Max und Anna – Altardienst

Zuerst bringen Max und Anna das Wasser zur Händewaschung an den Altar. Danach bringen sie den Kelch und die Hostienschale.

Die anderen Teams haben den Fehler entdeckt und notieren auf ihrem Zettel:
Team 1: Händewaschung kommt am Schluss
Anschließend werden die Antworten verglichen. Nun ist Team 2 an der Reihe.

Tipp: Besonders knifflig wird es, wenn Aufgaben vorgespielt werden, die nicht jeden Sonntag Teil des Gottesdienstes sind. (Beispiel: Segnung der Gemeinde mit Weihwasser, Weihrauch, … )