Menü Meta Schließen

Ohne Worte

Dauer: je nach Gruppengröße und Taktik sehr unterschiedlich.
Teilnehmerzahl: mindestens 5
Alter: ab 11 Jahren
Benötigtes Material:
Pro Mini eine Augenbinde
 

Ablauf:
• Zunächst erklärst du der Gruppe die Aufgabe und gibst ihnen dann fünf Minuten Zeit, sich zu beraten.
• Anschließend werden allen Minis die Augen verbunden. Ab diesem Zeitpunkt sind alle blind und stumm. Das bedeutet, sie können nichts mehr sehen und dürfen nicht mehr sprechen.
• Nachdem ihr jedem Blind-Stummen eine Zahl zwischen 1 und 100 ins Ohr geflüstert habt, ist es ihre Aufgabe, sich in der richtigen Reihenfolge der Zahlen in einer Reihe aufzustellen.
 
Methodenhinweis:
Lösungsmöglichkeit zur Verständigung über die Zahlen:
• Mit den Füßen stampfen: 10er Schritte
• In die Hände klatschen: 1er Schritte (zum Beispiel 53 = fünfmal stampfen und dreimal klatschen)
Das Handicap kann dadurch erhöht werden, dass Zahlen doppelt verteilt werden oder aufeinander folgende Zahlen gewählt werden.
 
  
 
Eine Methode der Fachstelle Minis Freiburg, www.mehr-als-messdiener.de