Menü Meta Schließen

Romeo und Julia

Ablauf:
• Die Minis sitzen im Stuhlkreis.
• Zwei Minis werden ausgesucht. Ein Mini ist Romeo, der andere ist Julia.
Romeo verbindest du die Augen. Julia bindest du die Beine oberhalb des Knöchels zusammen.
• Romeo soll nun in der Mitte des Stuhlkreises seine Julia fangen. Dazu ruft er: „Julia!“
Julia antwortet mit „Romeo“ und versucht dann, ihm zu entwischen.
• Die anderen Minis sind leise, damit Romeo und Julia sich auch verstehen können.
• Das Spiel endet, wenn Romeo Julia gefangen hat.
Variante:
• Es können auch mehrere Paare gleichzeitig spielen.
Methodenhinweis:
• Das Spiel kann auch im Stehen gespielt werden.
• Achte darauf, dass „Romeo“ nicht zur grob nach „Julia“ sucht und sie dabei umwirft. 
 
  
 
Eine Methode der Fachstelle Minis Freiburg, www.mehr-als-messdiener.de; nach: www.spielewiki.org