Menü Meta Schließen

Gläser gravieren

Dauer: Pro Glas etwa 30 Minuten
Teilnehmerzahl: je nach Anzahl der zur Verfügung stehenden Geräte
 
Material:
• Gläser
• Gravurgerät(e) mit Diamantkugelaufsatz aus einem „Modellbau- und Gravierset“
Ablauf:
• Mit einem elektrischen Gravurgerät kann man bei ganz normalen Haushaltsgläsern die oberste Glasschicht abfräsen, so dass man eine milchige Linie erhält.
• Aus diesen Linien können die Minis Muster, Bilder oder Texte erstellen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
• Um das Ganze zu erleichtern wird das gewünschte Motiv zuerst auf ein Blatt Papier gemalt und anschließend als Vorlage in die Innenseite des Glases geklebt.
 
Methodenhinweis:
Gläser gravieren ist leichter als es klingt! Da es unmöglich ist mit einem Gravurgerät ein Glas durchzufräsen, ist die Verletzungsgefahr relativ gering.

  
Eine Methode der Fachstelle Minis Freiburg, www.mehr-als-messdiener.de