Menü Meta Schließen

Neustartgedanken

Vielleicht sollte ich mal aufwachen.

Wieder aus dem Haus kommen.

Mich nicht mehr vor dem kalten, grauen Winter im Haus verstecken.

Den Schnee schmelzen und das Gras wachsen hören.

Mich darüber freuen, wie schön die Vögel singen und die Blumen blühen.

Mich der Sonne entgegen strecken.

Zurücklachen.

Den Frühling begrüßen!

In Gottes Schöpfung spazieren gehen und mich darüber freuen,

dass ich ein Teil davon bin.

 

 

 

 

 

 

Alle Kräfte sammeln,

den Stein beiseite rollen

und aus dem Dunkeln ins Licht treten.

Muss das schön sein!

 

 

 

 

 

Von Rebekka Breuer